Gunroom Gin

gin_gun

Benannt nach der Gewohnheit der Seefahrer, Rum- und Gin-Fässer im Waffenlager des Schiffs zu transportieren, reift der «Gunroom Navy Gin» nach dem Destillieren in ehemaligen Whiskyfässern. Dieses Verfahren gibt ihm sein unverwechselbar weiches und rundes Finish sowie einen Hauch von süsser Eichen-Vanille.

Im 19. Jahrhundert wurde der Gin meistens in Fässern von England nach Indien transportiert. Dies, weil Glas viel zu teuer war und auch zu zerbrechlich für die Überfahrt auf den Schiffen.

Der Gunroom Gin wird aus folgenden Zutaten hergestellt: Wachholder, Koriander, Angelikawurzel, Iriswurzel, Zitronenschale, süsse Orangenschale, Lakritze, Bohnenkraut, Cassia-Rinde, Mandeln, Muskatnuss, Zimt. Den Gunroom Gin gibt es als London Dry Gin 43% und als Navy Gin 57%.

Kategorie
Produktkatalog

© 2020 Charles Hofer SA