Erasmus Bond Tonic & Ginger

ton_era

Nachdem die Wirkstoffe von Chinin bereits seit einiger Zeit bekannt waren und viele britische Beamte mit Wasser und Zucker angemachtes Chinin präventiv gegen Tropenkrankheiten einnahmen, erfand Erasmus Bond 1858 das erste Tonic Water.

Damit begann die Wandlung des Tonikums von der Medizin gegen Fieber und Malaria zum Durstlöscher. Das Aufkommen von erstklassigen Spirituosen steigerte auch die Nachfrage nach qualitativen Mixern. Da sich je nach Spirituose ein anderes Tonikum empfiehlt, führt das Haus Erasmus Bond drei verschiedene Tonic Waters, jedes mit eigenem ausgeprägtem Aroma und Geschmack. Dazu kommt «Erasmus Bond Dry Ginger», optimal für die Herstellung von Ingwer-Mixgetränken.

Kategorie
Produktkatalog

© 2020 Charles Hofer SA