GauGin London Dry Gin with Spanish Roots

gin_gau

Der Belgier Paul Van den Heuvel legte 2015 auf einer einzigartigen Domäne in der Nähe des Dorfes Gaucin im spanischen Andalusien den Grundstein für ein aussergewöhnliches Projekt.

Pauls Finca von ungefähr 16 Hektaren liegt beim Dorf Gaucin. Darauf wachsen an die 1700 Korkeichen nebst Walnuss-, Kastanien-, Orangen- und Zitronenbäumen. Dazwischen wächst eine Vielzahl an Kräutern: Rosmarin, Salbei, Lavendel, Thymian… Paul nennt es sein Paradies auf Erden.

Das Dorf liegt auf einer Höhe von 700 Metern über Meer und genau dieser Höhe ist die hervorragende Qualität der Früchte und Kräuter zu verdanken. In dieser Höhe liegen die Temperaturen nämlich im Winter um den Gefrierpunkt und im Sommer ist die Hitze nicht zu gross. Unter diesen Bedingungen benötigen die Früchte mehr Zeit um auszureifen und somit ist der Zuckergehalt viel höher als im Durchschnitt. Ein reiferes Grundprodukt für ein besseres Destillat.

GauGin wird drei Mal in einer kleinen handwerklichen Brennerei in Belgien destilliert. Aktuell werden Vorbereitungen getroffen, damit der Gin auch auf der Domäne in Spanien gebrannt werden kann. Dies damit die Kunden, Hoteliers und Journalisten gleich vor Ort den ganzen Herstellungsprozess erleben können; und bei dieser Gelegenheit vielleicht auch eine Nacht in einer der wunderschönen Suiten der privaten Domäne verbringen dürfen. Die Domäne, in einem Naturschutzgebiet gelegen, ist eine Perle der Natur wo die ganze Arbeit nach biologischen Kriterien verrichtet wird.

Kategorie
Produktkatalog

© 2020 Charles Hofer SA