Junípero Gin

1996 kreiert feierte Junípero Gin im Jahr 2016 sein 20-jähriges Jubiläum. Damit ist er der erste handwerklich hergestellte Gin, der nach der Prohibition in den USA auf den Markt kam. Junípero Gin wird in klassischer London Dry Gin Tradition hergestellt und vereint mehr als ein Dutzend botanischer Zutaten in seiner Rezeptur. Er wird in einer klassischen Kupferbrennblase bei Anchor Distilling Company auf dem Potrero Hill in San Francisco hergestellt.

Junípero ist nicht kältefiltriert, dies erlaubt den einzelnen Zutaten sich perfekt miteinander zu vermählen und sie scheinen so durch den fertigen Gin, der mit 49.3 % zu den eher starken Gins gehört. Der vorherrschende Geschmack ist selbstverständlich der Wacholder (getrocknete Beeren des „gemeinen Wacholders“, Juniperus communis). Die grosse Herausforderung für den Brenner ist jedoch die richtige Auswahl und Mischung der zusätzlichen, exotischen Zutaten, die dem Gin seinen eindeutigen und ausgewogenen Charakter verleihen. Um das Rezept zu kreieren wandte das Team von Anchor Distilling Company jenes Wissen an, welches sie aus den 10 Jahren Erfahrung beim Mischen von Kräutern und Gewürzen für das jährliche Weihnachts-Ale gewonnen hatten. Das Ergebnis ist eine unverwechselbare, faszinierende Komplexität, die leicht, knackig und sauber daher kommt und doch eine tiefe geheimnisvolle Würzigkeit mit subtiler Zartheit kombiniert.

Farbe

Klar.

Aroma

Intensiv Wacholder. Knackig und frisch mit präsenten Zitrus- und Kräuternoten.

Gaumen

Aggressive, präsente Struktur mit Wacholder vorneweg die sich dann zu Zitronenschale, Kardamom und Zitronengrass hin öffnet.

Kategorie
Gin
X