Kirk and Sweeney Rum

Kirk und Sweeney war ein hölzernes Segelschiff welches in den ersten Jahren der Prohibition vor allem für den Schmuggel von Rum aus der Karibik in den Nordosten der USA bekannt war. Im Jahr 1924 wurde es vor der Küste von New York mit einer riesigen Menge Rum an Bord beschlagnahmt. Die „Kirk and Sweeney“ wurde anschliessend zu „Chase“ umgetauft und für Trainings der Küstenwache eingesetzt, bis sie schliesslich in den 1940er Jahren ausser Betrieb genommen wurde.

Die Flasche mit dem angehobenen Korken ist an die eleganten Zwiebel-Flaschen des 18. Jahrhunderts angelehnt, die klassisch mit Rum gefüllt wurde. Diese Flaschen, in ein Hanfnetztuch eingepackt, konnten so an einem Schiffstrahl aufgehängt werden. Auf der Flasche ist eine alte Seekarte mit den Hauptschmuggelrouten für Rum aufgedruckt.

Kirk and Sweeney 12 year old Dominican Rum, 75cl

Kategorie
Rum
X