Berry Bros. & Rudd mit zwei neuen Single Cask Abfüllungen

Mit zwei Royal Warrants und einer über 300-jährigen Geschichte ist Berry Bros. & Rudd Grossbritanniens ursprünglicher Wein- und Spirituosenhändler. Das Unternehmen befindet sich in Familienbesitz und hat seinen Sitz seit 1698 in der St. James’s Street Nr. 3.

Inchgower 2009

Bottled 2020 / 11 years / Cask #803611 70cl / 56.4% / Limitiert auf 288 Flaschen

Die Inchgower-Brennerei wurde 1871 in der Nähe des Fischerdorfes Buckie gebaut. Die Brennerei ging 1936 in Konkurs, wurde aber vom Stadtrat für die fürstliche Summe von GBP 1‘600.- gekauft und anschliessend 1938 mit beachtlichem Gewinn an eine grosse Brennerei verkauft. Nur ein Prozent des produzierten Inchgower wird als Single Malt abgefüllt.

Die Aromen sind knackig, sauber und fruchtig mit einem Hauch von Salzbrise. Am Gaumen ist er ziemlich präsent, die Fruchtigkeit wird von leicht trockenen Aromen durchbrochen und von einem anhaltenden salzigen Geruch begleitet; erinnert an seine geografische Lage an der Küste.

Miltonduff 2008

Bottled 2020 / 12 years / Cask #700441 70cl / 53.7% / Limitiert auf 237 Flaschen

Die Miltonduff-Brennerei wurde 1824 südlich von Elgin im Glen of Pluscarden gebaut, nicht weit von den gleichnamigen Abteiruinen entfernt. 1964 kamen zwei Lomond-Stills hinzu, auf denen ein anderer Whisky-Stil hergestellt wurde, der als Mosstowie bekannt war. Diese wurden 1981 wieder entfernt.

Frische und helle Vanille-Aromen überwiegen mit Sommerfrüchten und einigen Marzipan-Noten. Der Gaumen ist fett mit cremiger, öliger Textur, aber durch einige würzige Noten unterstützt, um einen schön ausgewogenen Dram mit substanziellem Charakter zu erzeugen.

© 2020 Charles Hofer SA