Clément Rhum Agricole Rare Cask Collection Millésime 2002 «Sélection Charles Hofer SA»

Clément Rhum Agricole Rare Cask Collection Millésime 2002 «Sélection Charles Hofer SA»

Ganz selten öffnet Clément seine Keller für Einzelfassabfüllungen; deswegen sind wir umso glücklicher, dass wir eines davon ergattern konnten. Es handelt sich um einen 2002er der während 15 Jahren und 5 Monaten im Fass heranreifte. Für uns ist dies die Krönung, wenn es um Rhum Agricole geht. Als plus: wunderschöne Aufmachung und im edlen Einzelholzkistchen.

Der exklusive Clément Rhum Rare Cask Collection 2002 ist ein Rum aus Martinique, der von der Simon Distillery hergestellt wurde. Das Zuckerrohr wurde sorgfältig geerntet und gepresst, und dann hat man den fermentierten Zuckerrohrsaft zu Clément Rhum Vieux destilliert. Eine langsame Reifelagerung von 15 Jahren und 5 Monaten in amerikanischen Bourbonfässern geben diesem Rhum seine besondere Eleganz.

Der Clément Rhum ist ein mehr als nur würdiger Vertreter des französischen Stils der Rumherstellung. Der Rhum Agricole wird dabei nicht aus Melasse destilliert – wie es bei vielen Herstellern der Fall ist –, sondern aus frischem Zuckerrohrsaft. Seit weit mehr als 100 Jahren hat sich die Habitation Clément auf der zu den französischen Antillen zählenden Karibikinsel Martinique dieser besonderen Produktionsweise verschrieben und sie durch ihre lange Erfahrung mit geprägt. Clément verfügt heute wohl über das grösste Lager an alten gereiften Rums auf Martinique. Die Habitation liegt inmitten weitläufiger Plantagen, in denen das Zuckerrohr für die Herstellung angebaut wird. Als reines Naturprodukt hängt die Qualität des Rhum Agricoles unmittelbar von der Qualität des Zuckerrohrs ab.

Limitiert auf 222 Flaschen.



X