Sheep Dip Blended Malt Scotch Whisky

whi_she

Die Spencerfield Spirit Company, welche den Sheep Dip eingeführt hat, gehört seit 2016 zu den schottischen Ian Macleod Distillers. Diese produzieren den Blend von Malts verschiedenen Alters und Charakteristik jedoch weiterhin.

Schwarz gebrannter Whisky wurde früher oft in Fässern mit der Bezeichnung SD für «Sheep Dip» gelagert. Dabei handelt es sich um ein Insektizid und Pestizid, welches in der Schafzucht zur Anwendung gelangte. So konnte der Whisky vor Steuerbehörden – und wohl auch vor Ehefrauen – verborgen werden.

Ein grosser Whisky muss nicht immer nur von einer Brennerei kommen; und auch das Alter sollte nicht das einzige Mass seiner Güte sein. Hier liegt ein Blend von Whiskys verschiedener Alter zwischen 8- und 21-jährig aus First-Fill-Eichenfässer vor. Jeder Malt bringt seine eigenen Charakteristiken mit um schlussendlich diesen aussergewöhnlichen Blend hervorzubringen. Zur Verfügung stehen «The Original Oldbury Sheep Dip Blended Malt Scotch Whisky» und der «Sheep Dip Blended Islay Scotch Whisky».

Kategorie
Produktkatalog

© 2020 Charles Hofer SA