Gin No. 3 auf Platz 1

Sieger des Mixology Taste Forums 2016

Höchste Qualität aus unseren Reihen: Beim Mixology Taste Forum 2016 des renommierten Mixology-Magazins für Barkultur wurde der No. 3 London Dry Gin als einziger mit hervorragenden 95 von 100 Punkten und damit der Einstufung «Excellent» bewertet. Der Wettbewerb hatte sich der traditionellsten und klassischsten Variante des Gins, dem London Dry Gin, gewidmet. Dafür testeten und beurteilten Experten in einer Blindverkostung 14 verschiedene Rezepturen. Am Ende siegte der Gin No. 3 vor den Konkurrenten Broker’s und Geranium.

img_produkte_no3gin-636x357

No. 3 London Dry Gin: Facettenreich und filigran

Der Gewinner des angesehenen Wettbewerbs kreiert einzig mit den Botanicals Wacholder, Orangenschale und Grapefruitschale sowie den Gewürzen Koriander, Kardamom und Angelikawurzel einen stimmigen und facettenreichen Geschmack, der nachhaltig in Erinnerung bleibt. Damit bringt Londons ältester Wein- und Spirituosen-Händler Berry Brothers & Rudd einen Gin in unsere Gläser, der trotz oder gerade aufgrund seiner Einfachheit geschmacklich imponiert. So schaffen die filigranen, wundervollen Wacholdernoten einen balancierten und milden Gin für anspruchsvolle Gaumen. Damit erreicht der No. 3 London Dry Gin auch das eigentliche Ziel der Hersteller: einen perfekten Gin für einen Martini-Cocktail zu entwickeln.