Ti’ Punch Competition

Ti’ Punch Competition

Einen Ti’ Punch auf Martinique zu trinken ist ein altes Ritual. Ti’ Punch bringen Freunde zusammen, versöhnen Feinde oder heissen Fremde willkommen. Ursprünglich wurde bereits am Morgen ein Ti’ Punch getrunken – der «Décollage» (französisch für Start) – um einen optimalen Start in den Tag sicher zu stellen.

Ti’ Punch ist mehr als nur ein Cocktail, es ist integraler Bestandteil der Kultur von Martinique, wie ein ganz einfaches Kunstwerk. Die Basis sind drei Zutaten: Rhum Agricole (weiss oder braun), Rohrzucker oder Zuckerrohrsirup und ein Stück Limette.

Rum ist weiterhin im Trend, und die wahren Geniesser schauen sich langsam nach Alternativen zu den spanischen Stilen von Rums um. Somit kommt früher oder später jeder auf den Rhum agricole.

Aus diesem Grund lancieren wir zusammen mit Rhum Clément die «Ti’ Punch Cup Competition». Mehr als 10 Länder nehmen daran teil. In jedem Land werden Vorausscheidungen unter den besten Barleuten durchgeführt und die Gewinner der einzelnen Länder werden im kommenden März in der Habitation Clément das internationale Finale bestreiten.

Falls Sie Lust haben, selber daran teilzunehmen oder jemanden kennen, der dafür prädestiniert wäre, unter www.tipunchcup.com unter dem Land Schweiz finden sich alle weiteren Informationen.

Sobald die Vorausscheidungen abgeschlossen sind, werden wir Sie über die Daten für die Finale in der Schweiz informieren. Vielleicht haben Sie ja Lust, als Zuschauer dabei zu sein. Für ein Spektakel wird sicher gesorgt sein.



X