30th Anniversary of Charles Hofer SA Chairman’s Reserve Master’s Selection

30th Anniversary of Charles Hofer SA Chairman’s Reserve Master’s Selection

Dieser 13 jährige Rum wurde 2006 gebrannt und anschliessend in Ex-Bourbon Fässern ausgebaut. Es handelt sich um eine Einzelfassabfüllung die fassstark abgefüllt wurde. Das Fass wurde zum 30 jährigen Jubiläum der Charles Hofer SA abgefüllt und ergab 286 Flaschen.

Im Gegensatz zum bekannten Original Blend von Chairman’s, in welchem Rums der verschiedenen Pot und Column Stills von Saint Lucia Distillers vermählt werden, wurde dieser Rum ausschliesslich im Vendome Pot Still gebrannt. Der Vendome Pot Still wurde 2003 in Betrieb genommen und hat eine Kapazität von ca. 1‘300 Liter – dieser Pot Still stand ursprünglich bei Trinidad Distillers Ltd (Angostura). Es ist eine Kupferbrennblase auf der eine Kupferkolonne mit acht Platten aufgesetzt ist.

Farbe: mitteldunkles Mahagoni

Nase: exotische Früchte wie Banane und Ananas, Passionsfrucht; erinnert auch leicht an Crêpes Suzette Sauce

Gaumen: ausgewogen und abtrocknend, Karamell, Vanille und leichte Kaffeenoten; wärmend und trotzdem frisch, im Nachhall leichte angenehme Gumminoten

Abgang: sehr lange und anhaltend

Die Barnard-Familie liess sich in den 1930er Jahren auf St. Lucia nieder und gründete ihre Rumbrennerei. Diese stellte Rums aus Melasse der riesigen Zuckerplantagen der Insel her. Der Aufstieg der Zuckerrübe für die Zuckerproduktion in Europa war gleichzeitig der Untergang der Zuckerindustrie auf St. Lucia. Dies wiederum hatte einen negativen Einfluss auf die wachsende Rumproduktion der Insel. Als nur noch zwei Rumbrennereien übrig waren schlossen sich diese zu den heutigen St. Lucia Distillers zusammen und vereinigten ihre Produktion im malerischen Roseau Tal. Trotz dieser Widrigkeiten liess sich Laurie Barnard nicht entmutigen; er kreierte die Chairman’s Reserve, jener Rum, der bis heute für die Rumkultur auf St. Lucia steht. Seit 2016 gehört St. Lucia Distillers zur Groupe Bernard Hayot, welche ihren Hauptsitz in Martinique hat (und zu welcher auch die Rummarken Clément und J.M. gehören).

Tags:


X